Selbstgedrehte Videos

Fortschritt und Preisverfall haben in den letzten Jahren neben der Digitalfotografie auch den digitalen Videodreh für immer größere Nutzerschichten erschwinglich gemacht. Ob Mini-Camcorder, Profi-Gerät oder auch die Digitalkamera als Videokamera: seit einiger Zeit kann alles, was eine Linse hat, Videos aufnehmen – sogar das Handy oder der MP3-Player.

Selbstgedrehte-Videos.de, das Portal für den angehenden Video-Profi von Felix Lemloh, bietet für jeden Kenntnisstand einen passenden Einstieg in Dreh, Schnitt und Veröffentlichung von Videos. Die Grundlagen des Filmens und der zugrundeliegenden Technik der Camcorder werden erklärt, auf die Formate bis hin zu Full HD eingegangen und es werden praktische Tipps für jeden Arbeitsschritt der Filmerstellung gegeben.

Mit der Digitalen Videoschule bietet selbstgedrehte-videos.de außerdem ein zusammenhängendes, in sich schlüssig aufgebautes Werk, das den Video-Anfänger vom Kauf des richtigen Camcorders bis hin zur Veröffentlichung der Familienvideos im Internet begleitet.

Lesen Sie selbst: Selbstgedrehte Videos mit der Digitalen Videoschule